EHC Chur – HCC Biasca 3:2 n.V.

Zuschauer: 1055

Torschützen: 2x D. Gartmann, Bucher

 

Wer sie vorne nicht macht, bekommt sie hinten. Ok, ein Fünfliber fürs Phrasenschwein. Lange sah es so aus, dass Chur trotz Chancenplus auch das zweite Halbfinalspiel verlieren wird. Doch am Schluss, kam es glücklicherweise anders und die Steinböcke können in der Halbfinalserie zum 1:1 ausgleichen.

Chur Biasca

Der Start in die Partie verlief für den EHC Chur nicht optimal. Beide Mannschaften spielten nicht ihr bestes Eishockey und das Spiel wirkte verfahren. Biasca profitierte mehr vom fehleranfälligen Spiel und kam in den Anfangsminuten zu mehreren guten Chancen. Innert kürzester Zeit trafen sie zwei Mal den Pfosten. Chur war spielerisch nicht schlechter als der Gegner, wurde jedoch nur selten gefährlich. Nach einem Geniestreich von Manuel Holenstein, war es Dario Gartmann der den Torreigen eröffnete. Die Führung der Steinböcke hielt nicht lange. Noele Trisconi nützte einen Wechselfehler der Churer und einen genialen Pass seines Torhüters aus und traf zum verdienten Ausgleich.

Im zweiten Spielabschnitt war Chur klar die bessere Mannschaft und hatte mehrere Chancen in Führung zu gehen. Doch wie bereits im ersten Spiel scheiterten sie entweder an ihrem eigenen Unvermögen oder am wiederum stark agierenden Gästetorhüter Beltrametti. So kam es wie es kommen musste und Chur musste den Gegentreffer hinnehmen. Zum Glück für die Churer war der Linesman aufmerksam und annullierte den Treffer zurecht, da der Torschütze sich viel zu früh einwechselte. Anstatt Führung zu gehen, musste Biasca nunmehr sogar in Unterzahl agieren. Das Überzahlspiel der Churer war wie so oft in dieser Saison eine absolute Katastrophe. Tore fielen im zweiten Spielabschnitt keine mehr.

Zu Beginn des dritten Drittels zeigten die Gäste aus dem Tessin einmal mehr ihre undisziplinierte Art. Sie wurden gleich doppelt bestraft und Chur konnte zwei Minuten in doppelter Überzahl agieren. Obwohl auch dieses Powerplay nicht überzeugte war Chur knapp am Torerfolg. Sandro Gartmann traf gleich zwei Mal den Pfosten. Viele Fans sahen den zweiten Pfostenschuss sogar im Tor. Nun ja, ohne Videobeweis ist das schwer zu entscheiden und nachvollziehbar, dass das Schirigespann nicht auf Treffer entschied. Nun kommt der Fünfliber fürs Phrasenschwein. Wer sie vorne nicht macht, bekommt sie hinten. Nach einem völligen konfusen Auftritt der Churer Hintermannschaft, holte Gregory Christen zum Slapshot aus und traf durch das Churer Tohuwabohu ins Tor. Wo Chur ohne Manuel Holenstein stehen würde, ist schwer zu kalkulieren. Ohne ihn hätte sich Chur auf jeden Fall heute nicht in die Verlängerung retten können. Wiederum traf Dario Gartmann nach genialer Vorarbeit von Manuel Holenstein.
Chur Biasca Gartmann
In der Schlussphase kamen beide Mannschaften noch zu einigen Chancen, wirklich gefährlich wurde es jedoch nicht und so kam es wie im ersten Spiel zur Verlängerung.

Diese Verlängerung ging zur Freude aller Churer nicht mehr so lange wie im Tessin. Nach schönen Zuspiel Bigliels zog Yannick Bucher aufs Tor und schoss aus seitlicher Lage. Beltrametti zeigte seinen ersten Fehler und konnte den Schuss nicht festhalten und der Puck kullerte via Fanghand ins Tor. Der Jubel war gross und mindestens das zweite Heimspiel am Samstag wurde perfekt gemacht.
Chur Biasca Bucher

Fazit: Chur hat zwar gewonnen, aber wirklich überzeugend war die Leistung der Steinböcke nicht. Die Linie um Bigliel/Scherrer/Bucher spielt zwar gefällig, hat aber enorme Mühe mit der Chancenverwertung. Infanger, Willi und Peer harmonieren überhaupt nicht miteinander. Die vierte Linie mit Horber, Roner und Hemopo fällt stark ab und fällt fast nur mit fehlerhaftem Spiel auf. Auch die in den Medien oft gelobte Defensive agiert oftmals sehr fehlerhaft. In meinen Augen ist der Zeitpunkt gekommen etwas im Team zu ändern. Camichel, Raganato und Däscher kamen gar nicht bis sehr wenig zum Einsatz in diesen Playoffs. Die brennen sicher auf einen Einsatz und könnten neuen Schwung in das Churer Spiel bringen.

Spielbewertung (1-5): ** (spannend, aber kein gutes Eishockey)

Die drei besten Churer:
*** Manuel Holenstein (bitte lieber Manuel, bleib noch ein paar Jährchen in Chur)
** Dario Gartmann
* Luca Infanger (der jüngste zeigt die besten Checks)

*Infos zur Carfahrt vom Donnerstag*

ALLE FOTOS ZUM SPIEL GIBT ES HIER

[peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-pcABGrJn0HY/Vtalo-Oui1I/AAAAAAAAKNo/jFT9gfurYIk/s144-o/DSC_0491.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370855596002130″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0491.JPG” image_size=”2048×1643″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-yGsxWHrlTvk/Vtali6ojsZI/AAAAAAAAKNo/USleVp_44kQ/s144-o/DSC_0406.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370751551386002″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0406.JPG” image_size=”2048×1452″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-XTPSbuj5u2g/VtalgC5gI4I/AAAAAAAAKNo/xAatpUZbmCk/s144-o/DSC_0394.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370702230332290″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0394.JPG” image_size=”2048×1122″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-oO6gzfHuxcw/VtalaFwY3EI/AAAAAAAAKNo/9AdffKMeZig/s144-o/DSC_0206.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370599918197826″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0206.JPG” image_size=”2048×1621″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-cj6NiLszwXc/VtalTRUSXLI/AAAAAAAAKNs/pIr9DD_zf2c/s144-o/DSC_0092.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370482762472626″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0092.JPG” image_size=”2048×1316″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-I6LFtZiKw8w/VtalRZuGinI/AAAAAAAAKNs/6H0r-gVP8hA/s144-o/DSC_0080.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370450658495090″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0080.JPG” image_size=”2048×1420″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-pvoZfcmQALc/VtalQi2nrVI/AAAAAAAAKNs/cNeELwOnZV8/s144-o/DSC_0070.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370435930271058″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0070.JPG” image_size=”2048×1380″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-TMpJioE3vAI/VtalPmE0HNI/AAAAAAAAKNs/wNzSZcDvzWg/s144-o/DSC_0066.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370419615243474″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0066.JPG” image_size=”2048×1669″ ] [peg-image src=”http://lh3.googleusercontent.com/-w7beQU8qRrY/VtalLY59xiI/AAAAAAAAKNY/3A762FVDVlM/s144-o/DSC_0016.JPG” href=”https://picasaweb.google.com/104230211069913626273/1516ChurBiasca3211InDerPlayoffserie#6257370347360601634″ caption=”” type=”image” alt=”DSC_0016.JPG” image_size=”2048×1692″ ]

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .