Lukas Sieber und Andy Camichel fehlten dem EHC am letzten Samstag in Wetzikon. Beide haben beim Derby gegen Arosa noch undefinierte Blessuren zugezogen. Weitere Untersuchungen werden in den nächsten Tagen folgen.

Nach einer baldigen Rückkehr ins Team sieht es dagegen bei Verteidiger Claudio Engler und Livio Roner aus. Beide befinden sich im Aufbautraining und sollen schon bald wieder zur Mannschaft stossen.

Weiterhin nicht zur Verfügung steht Lukas Willi, der sich beim Testspiel bei Wiki-Münsingen nach einem Check verletzt hat und seither nicht mehr eingesetzt werden konnte.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel