Dank des 5:3 Sieges im zweiten Spiel der Playoffs steht es nun im Duell zwischen Chur und Wetzikon 1:1. Die Auftaktniederlage ist bereits aus den Köpfen verschwunden und nun gilt es einen weiteren wichtigen Schritt zu machen. Die Strafenflut im letzten Spiel lässt darauf hoffen, dass sich die Playoffserie zu einem energiegeladenen Duell entwickelt. Bezüglich dem Lazarett beim EHC Chur sind zurzeit Bucher, Holenstein und Durisch fraglich. Die harte Gangart hat, wie man sieht, positive und negative Aspekte. Das Duell Chur gegen Wetzikon bleibt also auch nach 2 Spielen extrem spannend und umkämpft, während sich in anderen Serien bereits herauskristallisiert, wer am Ende weiterkommt.

EHC Chur – EHC Wetzikon
Samstag 18. Februar
20:00 Hallenstadion Chur

712 Zuschauer verfolgten letzen Dienstag trotz Championsleague und Valentinstag das Auftaktspiel gegen die Zürcher Oberländer. Die Wetziker werden diesen Samstag bestimmt zahlreicher in das Bündnerland reisen als unter der Woche. Als Daueroptimist glaube ich daran, dass am Tausender geschnuppert wird. Wenn also jeder 1 oder 2 Kollegen mitnimmt könnte die Rechnung aufgehen. Mit den Leistungen in dieser Saison hat es die Mannschaft verdient, vor einer würdigen Playoff Kulisse spielen zu können. Für alle die doch zuhause bleiben müssen oder sich in fremde Gefieder befinden, gibt es auch eine Möglichkeit Playoff Luft zu schnuppern. Swiss Sport TV überträgt das Spiel im Churer Hallenstadion Live auf der Website. Wer noch nicht genug vom Sieg in Spiel 2 oder der Auftaktniederlage hat, kann die Spiele bei Bedarf nochmals von vorne anschauen.

EHC Chur : EHC Wetzikon LIVE

Promitipp
Heute mit dem besten Fahrlerer der Welt Signore Borsien. Der Lugano und Chur Fan tippt auf ein 5:2 für den Hauptstadtclub.

Carfahrt
An das vierte Spiel in Wetzikon werden die EHC Supporters bei genügend Anmeldungen eine Car- oder Büsslifahrt durchführen. Anpfiff ist nächsten Dienstag um 20:15 in der Kunsteisbahn Wetzikon. Anmeldungen über die Car Hotline oder beim Fanshop in der ersten Drittelspause.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel