Für den EHC Chur geht die letzte Reise vor dem Saisonstart nach Biasca zum NLB-Retortenteam Ticino Rockets.

Der EHC zeigte bislang eine eher durchzogene Vorbereitung, welches zu einem grossen Teil den vielen Absenzen zuzuschreiben ist. Immer wieder wurden Spieler geschont, oder verpassten wegen kleineren Blessuren die Testspiele. Allerdings dürfte es hinter den Kulissen weit weniger schlimm zu und her gehen als allgemein angenommen. «Kein Risiko» war immer wieder zu vernehmen. Bis auf Patric Schwab und Jeret Anderegg dürften zum Saisonstart wohl alle Spieler einsatzbereit sein.

FR 08.09.2017 20.00 Uhr
Ticino Rockets  vs  EHC Chur
Pista di ghiaccio Biasca

 

 


HIER anmelden für die Carfahrt zum Saisonstart am 16.09.2017 gegen Brandis


Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel