Wie heute aus den Medien zu entnehmen ist, ruhen die Hoffnungen an der Eishockey WM in Dänemark auf zwei Churer Schultern. Nino Niederreiter und Enzo Corvi sollen im ersten Schweizer Sturm für Furore sorgen.

Blick und Watson berichten.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel