Am kommenden Samstagabend geht die Eishockeylose Zeit endlich zu Ende, unsere Mannschaft misst sich beim ersten Testspiel mit dem EHC Arosa.

In welcher Zusammenstellung der EHC Chur 2018/19 im Schanfigg auf dem Eis steht, ist noch nicht bekannt. Dem Vernehmen nach möchte unser neue Headcoach Konstantin Kurashev aber die vielen jungen Neuzugänge einem ersten Härtetest unterziehen. Es bietet sich also die Gelegenheit, viele neuen Spieler bei ihrem Debut im Dress des Steinbocks zu beobachten.

Arosa demgegenüber hat eine Mannschaft voller bekannter Namen. Vom aktuellen Kader haben nicht weniger als 10 Spieler bereits für den EHC Chur gespielt (Salis, Dünser, Agha, Bruderer, Bossi, Roffler, Bigliel, Däscher, Roner, Gruber), auch Trainer Marc Haueter ist in der Hauptstadt beileibe kein Unbekannter… Mann könnte also von einem Spiel Chur Alt gegen Chur neu sprechen.

Das Spiel in Arosa beginnt um 20:00 Uhr.

>>>> Wenn das Wetter mitspielt, fliegen wir an das Spiel!! <<<< CLICK

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel