Der EHC Chur hat zwar spielerisch nicht ganz überzeugt, hat sich aber dank 2 Siegen, 4 Unentschieden und 3 gewonnenen Goaliespielen am EZO Cup für das Finale von morgen Sonntag (16:30) qualifiziert. Der Gegner wird der EC Wil sein.

Die heutigen Spiele (in einem etwas speziellen Modus, bei welchem jedes 25igminütige Drittel als einzelnes Spiel gezählt wurde):

Chur vs Pikes, erstes Drittel 2:1, zweites Drittel 1:1, Sieg im Goaliespiel

Chur vs Wil, ” 1:1, ” 1:1, Sieg im Goaliespiel

Chur vs Thun, ” 1:1, ” 2:1, Sieg im Goaliespiel

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel