Name
Yannick Bucher

Spitzname
Butch, Büchi

Rückennummer
50

Bisherige Clubs
Bären, Seebuben, Trauben, Habichte, FC Wattwil, TC Grüenau und während dem Chlausturnier ’98 war ich für ein Tag Mitglied von Manchester United!

Lieblingsclub in der Schweiz (und warum)?
Handballriege TV Appenzell – Hopp Appezöll!

Lieblingsclub in der NHL (und warum)?
Die Boston Bruins, da ich dort einen Sprachaufenthalt gemacht habe (also in Boston, nicht bei den Bruins).

Lieblingsspieler (und warum)?
Ekström. Bringt immer frischen Wind…

Gibt es Sportler anderer Sportarten, für die Du fanst?
Ja!

Bisher unangenehmster Gegenspieler (und warum)?
Otti Bucher beim Hockeyspielen auf dem Balkon. Immer schön mit dem Holzschläger gegens Schienbein!

Bisher bester Mitspieler (und warum)?
Thomas Bischof vom EHC Uzwil. Einfach eine Legende. “Seischems du, oder söll i?”

Eigenschaft, die du von einem aktuellen Mitspieler haben möchtest?
Da könnte ich mich nur schwer zwischen Lamperts Haarpracht, Scherrers Bartwuchs und Johns Wüal-Kompetenz entscheiden…

Hobbies abseits des Eishockeys?
Lesen, schlechte Wortspiele, Mitspieler mit St.Galler-Dialekt anstecken

Lieblingsband / Lieblingsmusiker/in?
Die Garderoben-Backstreet Boys der Corns

Lieblingslied?
Alane von Wes

Lieblingsfilm?
Das Highlight-Reel von Michi Schaub auf YouTube.

Lieblingsschauspieler/in?
Christoph Waltz in Inglourious Basterds

Mit wem würdest Du gerne ein paar Stunden im Lift stecken bleiben?
Lars Arpagaus, wir könnten die paar Stunden locker mit Witzen und dummen Sprüchen überbrücken.

Traumfrau?
Popeyes Freundin

Eindrücke vom neuen Coach Konstantin Kurashev?
Er könnte Problemlos eine Karriere als Schlagzeuger starten.

Saisonziel mit dem EHC?
Wieder in den Playoffs spielen wäre schön.

Persönliches Saisonziel?
Verletzungsfrei bleiben.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel