Medienmitteilung EHC Chur

Dario Horber beendet die Karriere beim EHC Chur

Dario Horber hat sich aus beruflichen und familiären Gründen entschieden, seinen Vertrag mit dem EHC Chur per Ende Oktober aufzulösen. Die Belastung Beruf, Sport und Familie wurde in den letzten Monaten für den 33jährigen Stürmer des EHC Chur immer grösser. Zudem hat er die Möglichkeit bekommen, sich beruflich weiter zu entwickeln.

Dario Horber kam vor zehn Jahren zum EHC Chur und hatte – nebst einem dreijährigen Engagement bei dem damaligen Liga Konkurrenten Pikes Oberthurgau – in dieser Zeit während sieben Saison massgeblichen Anteil an den Erfolgen des EHC Chur. Insgesamt lief der ehemalige Kloten Junior 214 mal in den Farben des Bündner Stadtclubs auf und erzielte dabei als Center 44 Tore und 64 Assists; er kassierte in dieser Zeit 142 Strafminuten.

Mit Dario Horber verliert die 1. Mannschaft des EHC Chur eine langjährige Teamstütze, welche die letzten vier Jahr zudem zum Captain Team gehörte und entsprechend eine grosse Lücke auf und neben dem Eis hinterlassen wird.

Der EHC Chur bedankt sich bei Dario Horber für seine grossen Verdienste und wünscht ihm für seine neuen Herausforderungen viel Erfolg und alles Gute.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .