Der EHC Chur bestreitet heute Abend um 20:00 Uhr gegen Star Forward das letzte und zugleich wichtigste Heimspiel der Saison.

Die Ausgangslage:

Mit einem Sieg gegen Morges nach 60 Minuten kann der EHC zu den “Bulldoggen” aufschliessen und aufgrund der besseren Bilanz in den Direktbegegnungen sowie der besseren Tordifferenz den Platz unter dem Strich verlassen. Je nachdem was Seewen in Düdingen macht, könnten sogar zwei Ränge gutgemacht werden.

Dann hat es der EHC im letzten Spiel (Dienstag um 20:15 in Seewen – HIER könnt ihr euch für die Carfahrt anmelden) selber in der Hand, den Abstieg abzuwenden. Am gleichen Abend spielen dann auch noch Morges und Düdingen gegeneinander, was uns im Idealfall aber gar nicht zu kümmern hätte…

Die weniger vorteilhaften Optionen enthalten wir euch an dieser Stelle vor, schliesslich glauben wir ganz einfach an einen Sieg unserer Jungs.

Also, auf gehts Churer!

Hunger? Dann wäre heute ein Besuch im Mac etwas für euch, denn danach geht es Gratis ans Heimspiel!

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel