Der HC Sierre hat sich mit dem Finaleinzug in der MSL nun auch sportlich für die NLB qualifiziert und wird somit aus unserer Liga entfallen (sofern sie den Aufstieg auch wirklich wollen, woraufhin alles deutet).

Der Rekurs von Morges aus dem entscheidenden Spiel gegen Düdingen (entscheidendes Tor aberkannt) wurde in erster Instanz abgeschmettert, somit verbleibt Düdingen in der MSL und Star Forward steigt in die erste Liga ab.

Somit sind auf einen Schlag zwei Plätze in der MySports League frei. Lyss und Franches Montagnes aus der Westgruppe (auch gleich die Finalgegner) sowie der EHC Arosa sind dem Vernehmen nach am Aufstieg interessiert. Einzig Wetzikon verzichtet freiwillig. Somit marchen Lyss, Franches und Arosa die beiden Plätze aus. Ob die beiden Westgruppenmannschaften hierbei einen Vorteil haben (zumal mit Sierre und Morges zwei Westvertreter wegfallen) ist nicht bekannt.

Update: gemäss Experten gehts nun folgendermassen weiter: die zwei bestplatzierten (aufstiegswilligen) Teams der 1. Liga spielen nächste Saison MSL, kann also auch sein, das es im Falle der Finalquali von Wetzikon der Sieger des kleinen Finals sein wird (Spiel um Platz 3).

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel