Medienmitteilung: Siro Rutzer verlängert beim EHC Chur

Siro Rutzer stiess auf die Saison 2018/19 vom Nachwuchs der Rapperswil-Jona Lakers zum EHC Chur. Als einer der jungen Wilden konnte er sich in seiner Premierensaison in der MySports League kontinuierlich weiterentwickeln und wurde zu einer festen Grösse im Team. Umso mehr freut man sich beim Stadtclub, dass man den 20-jährigen Center für weitere zwei Jahre verpflichten konnte.

Gleichzeitig kann die Sportliche Leitung folgende Abgänge offiziell bestätigen: Vanessa Bolinger (Rücktritt), Lars Arpagaus (Rücktritt/Schiedsrichter), Luca Infanger (Arosa), Dennis Urech (Pikes), Lukas Sieber (Rheintal), Noah Isler (?) und Alexander Tkachenko (?).

Der EHC Chur bedankt sich bei diesen Spielerinnen und Spielern für Ihren Einsatz und wünscht ihnen viel Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .