Das Geheimnis ist gelüftet, EHC Chur goes Retro! Unsere erste Mannschaft wird die Vorbereitungsspiele in diesen exquisiten Tenues bestreiten!

Die Historiker werden es bemerkt haben: die Leibchen sind eine (möglichst realitätsgetreue) Nachempfindung der Jerseys aus der legendären Saison 1983/84 – inklusive des markanten grünen Passugger Logos. Damals stieg der EHC Chur zum allerersten Mal überhaupt in die Nationalliga A auf. Legenden wie Renato Tosio, Andre Stebler, Captain Reto Wäger, Marco Morandi, Bill Gilligan oder Fernand Leblanc liefen vor gut 35 Jahren mit diesem Jersey ins damals noch sehr neue Hallenstadion ein, um eine der grossen Erfolgsgeschichten unseres Clubs zu schreiben.

EHC Chur 1983/84

Nach einer überragenden Aufstiegsrunde stieg der EHC mit einem Heimsieg vor über 7’5000 begeisterten Fans gegen den SC Bern ins Oberhaus auf! Mehr zu diesem Husarenstück erfahrt ihr auch im nachfolgenden Video aus unserem Archiv.

Interessant: auch damals war ein Tscheche Coach des EHC Chur: Miroslav Berek führte die junge Mannschaft zu einem unerwarteten Höhenflug. Wenn das keine guten Vorzeichen für Tomas Tamfal und seine Mannen sind…

Captain Reto Wäger jubelt (Screenshot RSI)
35 Jahre später – der aktuelle Captain im neuen Vorbereitungsdress

.

Die Leibchen können nirgends erworben werden. Ihr habt aber die Möglichkeit, euch eines dieser exquisiten Jerseys nach Ende der Vorbereitung zu ersteigern. Mehr Infos dazu folgen zu gegebener Zeit.

Dank dem Verein Bock uf EHC wurde diese coole Aktion erst möglich, zudem hat unser damalige Sponsor Passugger diese Idee ebenfalls sehr grosszügig unterstützt – herzlichen Dank dafür!

Das erste Vorbereitungsspiel findet am 14. August in Grüsch gegen Prättigau statt.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .