Nach Martigny kommen diesen Samstag die Drachen aus Münsingen zum zweiten Spiel des diesjährigen MSL nach Chur.

EHC CHur vs Wiki Münsingen
21.09.19 20:00 Uhr
Thomas Domenig stadion

Die Kantonsberner konnten ihr erstes Spiel auswärts gegen Seewen mit 3:4 gewinnen. Nach 10 Minuten stand es jedoch bereits 2:0 für die Hausherren. Die Münsinger kamen jedoch zurück und konnten im letzten Drittel das Spiel endgültig zu ihren Gunsten drehen und so den ersten Sieg einfahren. Mit dem Wissen eine 0:2 Hypothek gegen Seewen wettmachen zu können, kommen die Mannen um Trainer Stefan Gerber mit breiter Brust nach Chur.

Chur hat gegen Martigny jedoch gezeigt, dass man auch mit den Steinböcken rechnen kann. Zufriedene Gesichter verliessen das Thomas Domenig Stadion und dies trotz einer Niederlage. Dies gab es in der Bündner Hauptstadt schon lange nicht mehr. Die Art und Weise der Niederlage verheisst jedoch gutes im Hinblick auf die restliche Saison. Daher darf man sehr gespannt sein wie unsere Mannschaft ihr zweites Heimspiel bestreiten wird. Für Spannung und Spektakel wird die jüngste MSL Mannschaft auf jeden Fall sorgen. Der Hunger ist in jedem Fall da. Sei es auf den Rängen oder auf dem Eis.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .