…was haben wir nicht schon mit dir gelitten. Spiele, welche man normalerweise nicht mehr aus der Hand geben kann, wurden verloren. Abstiege in die Niederungen des regionalen Eishockeys, Geldprobleme. Wenn auf Planet Erde mal kein Corona Virus für Angst und Schrecken sorgte, warst du der Lückenfüller der Zeitungen mit deinen Skandalen.

Und heute? Nur noch gute Nachrichten. Tolle Arbeit hinter den Kulissen, Vertragsverlängerungen klargemacht so früh wie seit Jahren nicht mehr, steigende Zuschauerzahlen und ein Team, welches Stolz ist für diesen Verein zu spielen. Deshalb kann man als Dritter gegen Ligakrösus Dübendorf rangehen.

Dübendorf. Dübendorf?! Da muss doch letztens etwas vorgefallen sein. Leider ist der Schreiberling aber aktuell so von den positiven Nachrichten benebelt, dass es ihm einfach nicht mehr einfällt und es deshalb ausser Acht gelassen wird. Zum Spiel kann man sagen, dass es zwischen Chur und Dübi immer “was zu sehen” gibt. Damit sind natürlich nicht die Dorfschönheiten von Dübi und Umkreis gemeint, sondern Kampf und Emotionen auf beiden Seiten.

EHC Dübendorf vs EHC Chur
Mittwoch 29. Januar 20:00 Uhr
Im Chreis

Wer am Ende die Punkte holt lässt sich schwer sagen. Die Spiele zwischen den Zürchern und Churern sind oft sehr eng. Dübendorf ist bereits für die Play Offs qualifiziert, während dem Chur alles in der eigenen Hand hat um in die Play Offs einzuziehen. Daher können beide Mannschaften mit einer breiten Brust aufspielen.

EHC Chur vs. SC Lyss
Samstag 1. Februar 2019 20:00 Uhr
Thomas Domenig Stadion

Am Samstag kommt es dann zum letzen Quali Heimspiel der Saison. Zu Gast werden die Westschweizer aus Lyss sein. Lyss ist seit 8 Spielen ungeschlagen und hat sich regelrecht aus dem Tabellenkeller rausgeballert und hat nun auch ein Wörtchen um die Play Offs mitzureden. Letzen Samstag wurde gar Tabellenführer Martigny nach Penaltyschiessen bezwungen. Da die Tabellensituation sehr spannend ist, darf man am Samstag ein Lyss erwarten, welches alles in die Waagschale wirft um die Play Offs doch noch erreichen zu können.

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .