Nun sind sie als da – DIE PLAYOFFS! Selbst der grösste Optimist dürfte im September nicht an eine mögliche Playoff-Qualifikation geglaubt haben. Die Mannschaft hat sie (wie Simon Scherrer im SO Interview erwähnte) alle Lügen gestraft.
So ging es ohne Vorgeplänkel und ohne Verschnaufpause bereits am Dienstag so richtig los. Zwar erspielte man sich guten Tormöglichkeiten, musste sich aber zuerst von den beiden übrig gebliebenen Assistenten (der Schiri viel verletzt aus) wegen eines krassen Fehlentscheids und dann von einem Sololauf düpieren lassen. Optisch führte der EHC Chur allerdings über grosse Teile des Spiel die etwas feinere Klinge.
Wenn die Playoffs aber ihr gutes haben, dann sicherlich die Tatsache das kaum Zeit fürs Hadern bleibt. So reist die Mannschaft bereits am Donnerstag nach Lyss zu Spiel II. Und dies darf die junge Truppe aus der Kantonshauptstadt mit grosser Zuversicht tun. Zweifelsfrei agiert der SC Lyss momentan mit dem maximalen Selbstvertrauen, aber unsere Jungs haben schon mehrfach bewiesen das sie auch unter Druck grosse Leistungen abliefern können.

2. Playoff-Spiel
Lyss vs. Chur
06.02.2020 19:45 Uhr
Seelandhalle

Chur ohne Neurauter, J. Moser und voraussichtlich ohne John, Sieber, Bucher

Leider wird keine Fahrt des Fan-Clubs organisiert. Bitte begleitet die Mannschaft dennoch nach Lyss!

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .