Ankündigung: die GV des Vereins “Bock uf EHC” findet vor dem Heimspiel am 26 Januar 2019 im Thomas Domenig Stadion statt.

Der Verein konnte auch im letzten Jahr wieder diverse Projekte sowohl finanziell als auch direkt mitprägen, als Beispiele seien hier die neue Bar im Stadion, das Stadtfest, die Fanclub Schweizermeisterschaft oder der Flug ans Vorbereitungsspiel nach Arosa erwähnt.

Was ist Bock uf EHC

Bock uf EHC wurde im April 2015 mit dem Ziel, die Werte der Schmalspurbar und dessen Aktivitäten abseits des Barbetriebes weiter aufrecht zu erhalten, gegründet. Sowohl das jährlich stattfindende Fussball – Grümpelturnier auf der Oberen Au wie auch die Teilnahme an den Festaktivitäten währendem dem Churer Stadtfest zählen zu den grössten Anlässen, an welchen wir teilnehmen. Um diesen immensen Aufwand, sei es im Auf-/ Abbau des Festgeländes oder während des Festbetriebes, tragen zu können, sind wir auf viele Helfer angewiesen. Dank Bock uf EHC, welcher nur Vereinsmitglieder aufnimmt, die auch bereit sind Fronarbeit an den genannten Anlässen zu leisten, können die Verantwortlichen auf einen grossen Pool von potenziellen Helfern aus dem Umfeld des EHC Chur zugreifen.

Natürlich resultiert aus den Anlässen ein Ertragsüberschuss. Dieser wird direkt wieder in die Marke EHC Chur investiert. So können unsere Mitglieder, aber auch Aussenstehende, Anträge für die Verwendung des Gewinns aus den Anlässen an den Vereinsvorstand stellen. Dieser prüft dann die Anträge und bei Mehrheitsbeschluss werden die Anträge gutgeheissen. So konnten wir in unserer jungen Vereinsgeschichte bereits Spielplanflyers, Plakate, reduzierte Carfahrten, Lichtshow im Stadion und vieles mehr (mit-)finanzieren. Solltest du bereits eine Idee über die Verwendung unserer finanziellen Mittel haben, so schreibe uns eine eMail!

Kontakt:
info(a)bockufehc.ch

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel